Mitmachen

 

Das Jugendbegleiter-Magazin lebt von Ihren Erfahrungen!

 

Das Jugendbegleiter-Magazin ist eine interaktive Plattform, die dem Austausch von Erfahrungen, Ideen, Anregungen und Tipps rund um das Jugendbegleiter-Programm dienen soll.

Diese Plattform lebt davon, dass Interessierte und Engagierte Ihre Erfahrungen vom Jugendbegleiter-Schulalltag teilen möchten.
Regen auch Sie mit Ihren Erlebnissen die nächsten Interessierten an, selbst Berichte zu schreiben!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Dann schreiben Sie gerne eine Mail an die Redaktion.

Und so geht es:

Unter dem Link http://www.redax.jnbw.de/ueber_redax/11722 wird Ihnen erklärt, wie Sie sich im Magazin (über Redax beim Jugendnetz) als Autor anmelden und aktiv werden können.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ebenfalls unter www.redax-bw.de >> "Tutorial" ein Video-Tutorial anzuschauen, in welchem Ihnen erklärt wird, wie Redax funktioniert.
Redax ist das System, mit welchem sowohl das Jugendbegleiter-Magazin, als auch das Jugendnetz arbeitet.


Oder Sie schicken Sie eine Email an jorzick@jugendstiftung.de (Redaktion)

- entweder mit Ihrem fertigen Artikel (bestmöglich mit Bild und kurzem Einleitungstext),

- oder mit Fragen oder Anregungen zum Jugendbegleiter Magazin.

Gerne geben wir Ihnen Hilfestellung, wenn Sie nicht genau wissen, was oder wie Sie schreiben möchten.

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms.

Zehnte Evaluation auf der Bildungskonferenz im Jugendbegleiter-Programm veröffentlicht

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms. >>>