Drucken

Best Practice

 

Ein gelungenes Bildungsnetzwerk

Ein gelungenes Bildungsnetzwerk

Die Ignaz-Demeter-Schule in Albstadt, eine Grund,-Haupt und Werkrealschule, wird von etwa 150 Schülerinnen und Schülern besucht. Seit dem Schuljahr 2015/2016 bietet der Grundschulbereich den Ganztag an. Die Schule nimmt zudem seit 2012 am Jugendbegleiter-Programm des Landes Baden-Württemberg teil.

 
 

Auf der Internetseite www.bildungsnetzwerke-BW.de ist das Bildungsnetzwerk der Schule dargestellt. Sehen Sie sich dieses im Folgenden an:

 

Die Schule hat insgesamt vier Kooperationspartner aus den Bereichen Musik, Medien und Jugendarbeit angegeben. Mit diesen regionalen Partnern wurden konkrete Betreuungsangebote erörtert, die von den Schülerinnen und Schülern besucht werden können.

Partner, die hier nicht aufgeführt sind, die aber Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Schule haben, können mit der Schulleitung in Kontakt treten. Auch Partner aus der Wirtschaft können mit in das Portal aufgenommen werden. Die Visualisierung des Bildungsnetzwerks der Schule ermöglicht allen Mitwirkenden sowie Interessierten einen Überblick über die Vielfalt der Angebote und bestehenden Kooperationen.

 

An der Ignaz-Demeter-Schule besteht bereits ein vielfältiges Angebot mit jeder Menge Unterstützung von außerschulischen Partnern. Die oben aufgeführte Liste wird um folgende Partner erweitert:

Wenn auch Ihre Schule mit außerschulischen Partnern zusammenarbeitet und diese Kooperationen darstellen möchte, geben Sie dies ganz einfach auf dem Portal der Bildungsnetzwerke unter www.bildungsnetzwerke-bw.de ein. Visualisieren Sie die Zusammenarbeit und treten Sie mit neuen Partnern in Kontakt.

Bei Fragen kontaktieren Sie die Jugendstiftung Baden-Württemberg, Paul Nollenberger unter 07042-8317-43.

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms.

Zehnte Evaluation auf der Bildungskonferenz im Jugendbegleiter-Programm veröffentlicht

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms. >>>