Drucken

Themen & Angebote

 

Praxisworkshop „Ich schaff´s “- stärkenorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Praxisworkshop „Ich schaff´s “-  stärkenorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Von Montag, 14. März bis Dienstag, 15. März 2016 bietet die Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V. in Hechingen einen Praxis-Workshop zum „Ich schaff´s“- Programm an. In Deutschland nutzen viele Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe dieses kreative 15-Schritte Programm. Es bietet ein lösungs- und stärkenorientiertes Vorgehen zur Beratung von Kindern und Jugendlichen bei der Erreichung persönlicher Ziele. Es lässt sich in der Kinder- und Jugendarbeit, in Jugendhilfe und Schule auf vielfältige Weise einsetzen.

 
 

Das praxistaugliche, ressourcen- und lösungsorientierte Programm, das von Ben Furman entwickelt wurde, eignet sich als Methode zur Unterstützung bzw. Beratung von Kindern und Jugendlichen bei der Erreichung persönlicher Ziele und hat sich in den unterschiedlichsten Arbeitskontexten bewährt.

Es lässt sich auf vielfältige Weise einsetzen, macht Spaß und fördert eine Atmosphäre von Kooperation, Respekt, Wertschätzung und Zuversicht.

Referentin ist Christina Achner, eine Ausbilderin für das ich schaff´s Institut München. Dadurch kann mit der Teilnahme der erste Baustein zu einer Qualifizierung als „Ich-schaff´s-Coach“ (zertifiziert) erworben werden.

Weitere Informationen zum Programm und dem Praxis-Workshop finden Sie im Flyer.

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms.

Zehnte Evaluation auf der Bildungskonferenz im Jugendbegleiter-Programm veröffentlicht

Die Evaluation des Jugendbegleiter-Programms im Schuljahr 2015/2016 gibt einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand des Programms. >>>